hydrophil

Wasserversorgung

Projekt 6/7

Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien

Standort

Albanien (gesamtes Land)

Projektdauer

2011 – 2012

Leistungen

Inventur der nationalen Wasserressourcen und existierender Anlagen, Investitionsplanung, Masterplanung

Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien
Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien
Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien
Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien
Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien
Masterplan für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Albanien

Ziele des Projekts
Ziel des Masterplans war es, eine Grundlage für Geber­ und Entscheidungs­träger zu schaffen, um diese in die Lage zu versetzen, folgende Aspekte richtig einzuschätzen: (i) die von der albanischen Regierung zu tätigenden, branchenspezifischen Investitionen; (ii) den von der Regierung, Gemeinden und Banken bzw. externen Kapitalgebern zu deckenden Finanzierungs­bedarf. Das spezifische Ziel dieses Masterplans war die Entwicklung eines Priorisierungssystems für Investitionen im Bereich der Wasserinfrastruktur sowie die Erstellung eines kurz-, mittel- und langfristigen Investitionsplans.

Projektkennzahlen
Insgesamt wurden ca. 1.400 Maßnahmen für eine Investitionssumme von ca. 6 Milliarden Euro für die nächsten 28 Jahre identifiziert.

Projektinhalt
Der Investitionsumfang für Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungs­infrastruktur wurde unter Berücksichtigung der existierenden öffentlichen Anlagen landesweit eruiert. Der zukünftige Wasserbedarf wurde mittels Bevölkerungsentwicklungsprognosen berechnet. Lokale Wasserbilanzen unter Berücksichtigung des Klimawandels wurden erstellt. Im Masterplan wurden sowohl der Bedarf an Rehabilitierung als auch an Erweiterungen und neuen Anlagen berücksichtigt. Die Investitionen wurden mittels Multikriterienanalyse priorisiert. 

Projektbesonderheiten
Umfassende Beratung, enge Kooperation mit Interessenvertretern und Entscheidungsträgern verschiedener Bereiche (Regierung, Kreditgeber, Betreiber) mit besonderem Fokus auf die nationale Investitionsplanung im Wassersektor.

Leistungen
Masterplan mit kurz-, mittel- und langfristigen Investitionsplänen bis 2015, 2020 und 2040, Inventur existierender Anlagen, Priorisierung der Investitionen

Copyright: iStock, iC