hydrophil

Naturgefahren im Wassersektor

Projekt 1/6

Rahmenplan für die Wiederinstandsetzung von Wadi Abu Nar

Standort

Palästina (Westjordanland)

Projektdauer

2014 bis 2015

Leistungen

Rahmenplanung

Rahmenplan für die Wiederinstandsetzung von Wadi Abu Nar
Rahmenplan für die Wiederinstandsetzung von Wadi Abu Nar
Rahmenplan für die Wiederinstandsetzung von Wadi Abu Nar

Ziele des Projekts
Schutz des westlichen Grundwasserleiters und der Umwelt in der Gemeinde Baqa Al Sharkiya und Nazlat durch Abwassersammlung und -entsorgung.

Projektbeschreibung
Nicht vorhandene Wasserwirtschaft und unzureichende Schutzmaßnahmen führten 2013 zu einer Überflutung der an das Wadi Abu Nar angrenzenden Gebiete. UNDP finanzierte eine Rahmenplanung und die Ausschreibungsunterlagen für eine erste Bauphase, sowie die Planung eines Freizeitparks. 

Projektkennzahlen
Geschätzte Kosten für den Bau von 2.85 Mio US$, die Bauaufsicht von 0.22 Mio US$ und den Bau des Freizeitparks von 0.76 Mio US$.

Projektbesonderheiten
Das Projekt wurde während und unmittelbar nach dem Gaza-Krieg 2014 abgewickelt.

Leistungen
Ausarbeitung einer Rahmenplanung für die Wiederinstandsetzung der hydraulischen Leistungsfähigkeit von Wadi Abu Nar. Zwei Optionen wurden verglichen: Flussbetterweiterung und Flussbetteintiefung. Für beide Optionen wurden eruiert: der Bedarf an Reinigungsmaßnahmen; die bestmögliche Integration der Schutzmaßnahmen in die Umwelt; Böschungssicherung; Fußgänger- und Radwege; Planung eines Freizeitparks. Die Durchführung erfolgte nach der Vermessung von 10 km Flusslauf. Mittels dem Programm HECRAS wurde eine dynamische Abflusssimulation entwickelt (max. Durchfluss 73 m³/s). Zwei Varianten wurden ausgearbeitet und mit den gegebenen Rahmenbedingungen verglichen. Der notwendige Sanierungs- und Verbesserungsbedarf inkludierten den Neubau einer bestehenden und zwei zusätzlicher Brücken. Ein Umwelt- und Sozialmanagementplan wurde ausgearbeitet. Ausschreibungsunterlagen für die erste Ausbaustufe wurden entwickelt. Der Rahmenplan wurde parallel zur Machbarkeitsstudie für Abwassermanagement für die Gemeinde Baqa Al Sharkiya and Nazlat entwickelt.