hydrophil

Entwicklung des Wassersektors

Projekt 11/11

Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit

Standort

Österreich, Burkina Faso, Burundi, Guatemala, Kap Verde, Kenia, Mosambik, Nicaragua, Nigeria, Palästina, Ruanda, Tansania, Uganda

Projektdauer

2003 – 2010

Leistungen

Beratung

Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit
Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit
Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit
Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit
Wissenschaftliche und fachliche Beratung des Wassersektors der Österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit

Ziele des Projekts
Ziel dieses Rahmenvertrags ist die kontinuierliche Beratung und Unterstützung der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) im Wassersektor durch ein erfahrenes Expertenteam. 

Projektkennzahlen
Im Rahmen des Vertrags wurden Beratungsleistungen und Analysen vor Ort in 12 Partnerländern der OEZA durchgeführt, zusätzlich zur laufenden Unterstützung in Österreich und der Vertretung der OEZA bei internationalen Organisationen und Initiativen.

Projektinhalt
Beratungsleistungen für die OEZA (Austrian Development Agency) und Außenministerium und direkt für deren Partnerstaaten im Wassersektor. Die Leistungen decken alle Teilbereiche und Ebenen des Wassersektors ab, darunter Unterstützung in den Bereichen Leitlinien-, Strategie- und Programmentwicklung, internationale Koordination und Vernetzung, die Vorbereitung neuer Projekte und Modalitäten, Backstopping bei der Umsetzung, sowie Sektoranalysen und Studien in den Partnerländern.

Projektbesonderheiten
Vielfältige Beratungsleistungen, die eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen im Sektor tätigen Akteuren und Entscheidungsträgern auf allen Ebenen – von lokal bis international – erfordert.

Leistungen
Beratung und Unterstützung der OEZA bei der Entwicklung von Leitlinien und Strategien; fachliche Unterstützung; Backstopping; Monitoring; Unterstützung bei der internationalen Koordination und Vernetzung; vorbereitende Analysen und themenspezifischen Studien; zielgerichtete Unterstützung von Partnern der OEZA.

Copyright: hydrophil